Zeigt alle 2 Ergebnisse

Alte Gebäude haben oft einen Wärmebedarf von 140 Watt / m² und mehr. Viele moderne Niedrigenergiehäuser brauchen nur ein Drittel oder noch weniger. Außerdem hat sich die Anzahl der Häuser bei denen eine Photovoltaikanlage zur Stromgewinnung eingesetzt wird im Zuge der aktuellen Energiepreiskrise sprunghaft vermehrt. Daher war es an der Zeit, eine elektrische Fußbodenheizung zu entwickeln, die an diese Bedürfnisse angepasst ist. Diese spezielle Heizmatte hat eine Heizleistung von 2 x 70 Watt/m². Sie eignet sich daher bestens für die Herausforderungen der Zukunft. Die moderne dazu passenden Regelung macht es nun möglich die Fußbodenheizung dann einzuschalten bzw. die Heizleistung dann zu erhöhen, wenn der elektrische Strom im eigenen Haus produziert wird.

Angebot!

Elektrische Fußbodenheizung

Heizmatte mit PV-Modulen

106,17 471,67 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Angebot!
313,65 679,15 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten